Sie haben Fragen?

Wind- Regenmelder Set WRS

Artikelnummer: WRS

Die Wind- und Regensteuerung erteilt Ihren automatischen Fenstern und Lichtkuppeln einen Schließbefehl, um Schäden durch starken Wind oder auftretenden Regen zu verhindern.

Mehr Informationen
Detailinformationen

Die Wind- und Regensteuerung erteilt Ihren automatischen Fenstern und Lichtkuppeln einen Schließbefehl, um Schäden durch starken Wind oder auftretenden Regen zu verhindern.

Windsensor:

Die Windmessung erfolgt über ein wetterfestes Schalenanemometer, welches aus Polyamid besteht. Sobald die eingestellte Windgeschwindigkeit überschritten ist, erhalten die Antriebe einen ZU- Befehl. Die gewünschte Windgeschwindigkeit wird im Steuergerät eingestellt. Das Erreichen dieser Windgeschwindigkeit wird über eine LED im Steuergerät signalisiert.

Regensensor:

Unmittelbar nachdem die Fühlerplatte des Regensensors feucht geworden ist, gibt die Steuerung einen ZU- Befehl. Die Freigabe zur Wiederöffnung erfolgt aus Sicherheitsgründen etwas verzögert. Um Vereisung und Fehlmeldungen aufgrund von Tau weitgehend zu verhindern, ist die Fühlerplatte des Regensensors mit einer Heizung ausgestattet.

Steuergerät:

Das Steuergerät ist mit 2 potentialfreien Wechselkontakten ausgestattet. Dies erlaubt Ihnen 2 Motorgruppen separat zu bedienen. Die Anzahl der angesteuerten Motore hängt von der Stromaufnahme der einzelnen Antriebe ab.

Eine Erweiterung der Gruppenaufteilung kann mit dem Kontaktvervielfältiger bewerkstelligt werden. Dieser überträgt einen der drei Schließbefehle der Wind- und Regensteuerung auf weitere 6 Kontakte, die jeweils wieder mit 5A belastet werden können.