Sie haben Fragen?

Druckentlastungsklappe DRK-1/M

Artikelnummer: DRK-1/M

Gehäuse wird aus vezinkten Stahlblech oder aus eloxierten Aluminium hergestellt.

Mehr Informationen
Detailinformationen

 

  • Gehäuse Stahlblech verzinkt (Lackierung nach RAL möglich) oder Aluminium eloxiert (Lackierung nach RAL möglich)
  • Lamellen wahlweise aus Stahlblech mit Wärmeisolierung (oder Glaslamellen (ISO Glas 24 mm / K-Wert 1.1))
  • Laufzeit: 2 - 3 Sekunden
  • E-Anschluss 24 VAC E30 bzw. E90
  • drucklinear auf 50 Pa (gemäß ONR 2200 bzw. TRVB S 112) voreingestellt
  • Druck Ausregelung unmittelbar
  • der Antrieb verläuft einseitig über Kunststoffzahnräder, die mittels Kunststoffträger an den Rahmen montiert sind, da sie sich in einem gesonderten Raum befinden, sind sie vor Staub und Außeneinflüssen geschützt
  • an den Ober- und Unterseiten der Lamellen befinden sich zur besseren Dichtung Dichtprofile aus Gummi
  • die Lamellen bewegen sich gegenläufig
  • Temperaturbereich bis 70°C.